LVR-Amt für Denkmalpflege
im Rheinland
Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite
Innenansicht des Weltkulturerbes Aachener Dom

Denkmalpflege im Rheinland

Marienwallfahrtsdom in Velbert-Neviges
Krypta von Sankt Peter in Zülpich
Innenansicht eines denkmalgeschützten Schwimmbades
Weltkulturerbe Schloss Falkenlust in Brühl
Müngstener Brücke
Gartenanlage von Kloster Kamp
Dorfansicht mit Kirche
Eingangsfassade der Abtei Brauweiler
  • Projekte

    Neues Bauen!

    Das LVR-Amt für Denkmalpflege beteiligt sich mit einem Führer zu Orten des Neuen Bauens im Rheinland am Bauhausjahr 2019, das in NRW unter dem Motto "100 jahre bauhaus im westen" steht. mehr

  • Aktuelles

    Reste der genagelten Holzriegel

    Historische Holzböden vor Verlust bewahren

    Den "mit Füßen getretenen" Denkmalen widmet sich Dipl.-Rest. Werner von Schorlemer in seinem Vortrag am Donnerstag, 19. September, um 18 Uhr im LVR-Kulturzentrum Abtei Brauweiler. mehr

  • Veranstaltungen

    Brücke und Schiff

    Aalschokker "Aranka" und Inselbrücke Grafenwerth als Denkmäler der Technikgeschichte

    Führung der LVR-Veranstaltungsreihe "Stadt - Land - Fluss" mit Dipl.-Ing. Elke Hamacher am Donnerstag, den 19. September, um 17 Uhr. mehr

  • Bibliothek und Archive

    Marienhof des LVR-Amtes für Denkmalpflege im Rheinland

    Öffentlich zugängliche Forschungseinrichtungen

    Sie suchen historische Pläne und Fotos einer denkmalgeschützten Pfarrkirche? Unsere Archive und die Präsenzbibliothek des Amtes stehen Interessenten nach Absprache zur Verfügung. mehr

  • Neuerscheinungen

    Garten von Schloss Benrath mit blühenden Tulpen

    Mitteilungen aus dem LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland

    Über "Tulpen, Lilien, Dahlien - Ein Blütenmeer zu jeder Jahreszeit" und die Inhalte der Gartendenkmalpflegetagung 2017 auf Schloss Benrath informiert das jetzt erschienene Mitteilungsheft. mehr

  • Berichte aus dem Amt

    Steinplan mit farbiger Kartierung des jeweiligen Baumaterials

    Die Taufkapelle des Aachener Doms

    Anlässlich der Sanierung wurde die Taufkapelle des Aachener Doms Anfang 2019 eingerüstet und die Fassaden durch die Bauforschung und Restaurierung des LVR-ADR untersucht. Zu den Ergebnissen: mehr