LVR-Amt für Denkmalpflege
im Rheinland
Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite
Blick in die Kuppel des Oktogons des Weltkulturerbes Aachener Dom

Denkmalpflege im Rheinland

Rheinischer Tag für Denkmalpflege

"Zurück in die Zukunft. Denkmalpflege und Strukturwandel im Rheinischen Revier"

Alle zwei Jahre feiert das LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland den Rheinischen Tag für Denkmalpflege in einer rheinischen Kommune vor Ort. Anliegen ist es, einem breiten interessierten Publikum möglichst alle Aspekte denkmalpflegerischen Handelns an einem konkreten Thema vorzustellen und dabei besonders die Arbeitsweisen des Fachamtes zu erläutern und vor den Denkmälern anschaulich zu machen. Vorträge und Führungen sollen Aspekte der regionalen wie der örtlichen Denkmallandschaft ins Bewusstsein rücken.

Am 2. Juni 2022 ist das Programm des 7. Rheinischen Tags für Denkmalpflege unter dem Motto "Zurück in die Zukunft: Denkmalpflege und Strukturwandel im Rheinischen Revier" einer Region im Umbruch gewidmet. Von 9 Uhr bis 17.30 Uhr laden wir Sie ein nach Morschenich zu Vorträgen, einer Podiumsdiskussion sowie einer Exkursion am Veranstaltungsort.

Seien Sie dabei. Wir freuen uns auf Sie!


2. Juni 2022: Rheinischer Tag für Denkmalpflege in Morschenich

Mit dem politischen Beschluss zum beschleunigten Ausstieg aus der Braunkohleverstromung steht das Rheinische Revier vor einem gewaltigen Transformationsprozess. Für die Denkmalpflege ist der gegenwärtige Strukturwandel eine außergewöhnliche Herausforderung: Einerseits bedingte der Abbau und die Verwertung der Braunkohle einen tiefgreifenden Wandel der über Jahrhunderte gewachsenen Kulturlandschaft und einhergehend damit den Verlust zahlreicher Denkmäler. Mit dem Kohleausstieg eröffnen sich nun neue Perspektiven der Erhaltung für bisher vom Abbruch bedrohte Bauwerke und ganze Dörfer im Vorland der Tagebaue. Andererseits sind die baulichen Zeugnisse der Braunkohleindustrie und die aus ihr resultierende Folgelandschaft inzwischen längst selbst zu einem Gegenstand denkmalpflegerischer Betrachtung geworden. Die Perspektiven zum Erhalt, zur Pflege und Nutzung dieses vielschichtigen baulichen Erbes gilt es wiederum in Einklang zu bringen mit dem politischen Leitziel einer „nachhaltigen“ Lebens- und Wirtschaftsweise. Wie kann der Beitrag der Denkmalpflege zu dieser gesamtgesellschaftlichen Aufgabe aussehen? Welche Impulse kann sie für die Zukunft der Region und darüber hinaus geben? Und welche Rolle soll dabei das kulturelle und bauliche Erbe einnehmen? Diese Fragen werden auf der Tagung von verschiedenen Standpunkten aus beleuchtet und mit Vertreter*innen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft diskutiert.

Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit der Gemeinde Merzenich.


Tagungsort

ehemalige Pfarrkirche St. Lambertus
Ellener Straße 3
52399 Merzenich-Morschenich

Anreiseinformationen und Parkhinweise entnehmen Sie bitte dem Flyer.


Programm und Anmeldung

Die Teilnahme am Rheinischen Tag für Denkmalpflege ist kostenlos. Eine Anmeldung ist aufgrund des begrenzten Platzangebotes erforderlich. Bitte nutzen Sie für die Anmeldung das nachfolgende Formular.

Achtung: Anmeldefristverlängerung!
Richten Sie Ihre Anmeldung bis zum 27. Mai 2022 an:

LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland
Ehrenfriedstr. 19
50259 Pulheim
oder per Email an: denkmaltag@lvr.de

COVID-19 - Teilnahmevoraussetzungen

Wir empfehlen das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, insbesondere in Situationen, in denen der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

Bitte informieren Sie sich zeitnah zum Veranstaltungsbeginn an dieser Stelle über etwaige Aktualisierungen der COVID-19 - Teilnahmevoraussetzungen.

nach oben


Ortsanalyse Morschenich

Sie wollen sich mit einem der Themen des 7. Rheinischen Denkmaltages vorab vertraut machen? Das LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland hat eine denkmalpflegerische Ortsanalyse zu Morschenich erstellt:

Tagungsdokumentation und weitere Infos

Seit 2013 publizieren wir alle Veranstaltungen zum Rheinischen Tag für Denkmalpflege. Die Tagungsdokumentationen können kostenfrei über das LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland bezogen werden.

Sie interessieren sich für die Veranstaltungsreihe "Rheinischer Tag für Denkmalpflege" und möchten über weitere Themen und Termine zeitnah informiert werden? Dann richten Sie eine Mail an das LVR-ADR.

Auf Basis der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) informieren wir Sie, dass der LVR in diesem Fall Ihre personenbezogenen Daten zweckgebunden, d.h. zur Planung, Durchführung und Auswertung der Veranstaltungsreihe "Rheinischer Tag für Denkmalpflege" verarbeiten wird. Nähere Informationen zum Datenschutz beim LVR finden Sie unter www.kultur.lvr.de/datenschutz.

nach oben