LVR-Amt für Denkmalpflege
im Rheinland
Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite
Blick in die Kuppel des Oktogons des Weltkulturerbes Aachener Dom

Denkmalpflege im Rheinland

Neuerscheinungen 2017/2018

Ausstellungskatalog

denkmal.vielfalt.rheinland

125 Jahre Denkmalpflege im Rheinland (1893-2018). Katalog zur Fotoausstellung vom 20.09.-31.10.2018 im Foyer des Landeshauses in Köln-Deutz. Köln 2018, 56 Seiten.

125 Jahre besteht die amtliche Denkmalpflege im Rheinland: Sie geht zurück auf die preußische Rheinprovinz und den ersten Provinzialkonservator Paul Clemen, der 1893 ernannt wurde. Doch seit Clemens Zeiten hat sich vieles geändert. Längst gelten nicht mehr nur Kirchen, Burgen und Schlösser als denkmalwert – heute reicht die Vielfalt an Denkmälern vom Aachener Dom bis zum kleinen Fachwerkhaus in der Eifel, von Bauten der Technik und Industrie bis zur historischen Gartenanlage, von der Arbeitersiedlung bis zum Nachkriegskirchenbau. Mit über 50.000 rechtskräftig geschützten Denkmälern stellt das Rheinland eine kulturhistorisch außerordentlich reiche Landschaft dar.

Die Ausstellung zeigt Denkmäler im Rheinland in großformatigen Fotografien, bunt und vielfältig, vertraut oder unbekannt, aus der Entfernung gesehen oder von ganz nah. Sie alle stehen für die Geschichte und Eigenarten unserer Region, für die kulturelle Identität der hier lebenden Menschen und gehören zu den gebauten Zeugnissen in unserer Umwelt und Umgebung, die das Leben im Rheinland immer wieder besonders und einzigartig machen.

Der Katalog zu der Ausstellung ist kostenlos erhältlich über:
Tel 02234 9854 - 569
info.denkmalpflege@lvr.de