LVR-Amt für Denkmalpflege
im Rheinland
Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite
Innenansicht des Weltkulturerbes Aachener Dom

Denkmalpflege im Rheinland

Marienwallfahrtsdom in Velbert-Neviges
Krypta von Sankt Peter in Zülpich
Innenansicht eines denkmalgeschützten Schwimmbades
Weltkulturerbe Schloss Falkenlust in Brühl
Müngstener Brücke
Gartenanlage von Kloster Kamp
Dorfansicht mit Kirche
Eingangsfassade der Abtei Brauweiler
  • Projekte

    Schaufelradbagger im Braunkohletagebau

    Industriedenkmalpflege aktuell

    Das Investitionsgesetz Kohleregionen, das den Strukturwandel im Rheinischen Revier begleiten soll, öffnet den Weg zur Erfassung der Industriekultur. Das LVR-ADR arbeitet künftig an der flächendeckenden Bestandsaufnahme der Objekte. mehr

  • Veranstaltungen

    Signet mit Schriftzug "Zurück in die Zukunft"

    Rheinischer Tag für Denkmalpflege

    "Zurück in die Zukunft. Denkmalpflege und Strukturwandel im Rheinischen Revier" lautet das Motto des Denkmaltages am Donnerstag, 2. Juni, in Morschenich. Sie sind herzlich eingeladen! mehr

  • Neufassung Denkmalschutzgesetz NRW

    Denkmalplakette Nordrhein-Westfalens, Blechschild mit Landeswappen, an einem Baudenkmal

    "Auch dritter Gesetzentwurf verfehlt das Ziel"

    Die umstrittene Neufassung des Denkmalschutzgesetzes NRW wurde trotz vielstimmiger Kritik mit den Stimmen der Regierungskoalition am 6. April im Landtag verabschiedet. mehr

  • Bibliothek und Archive

    Zeichung des Aufrisses einer Kirche aus dem 19. Jahrhundert

    Öffentlich zugängliche Forschungseinrichtungen

    Die Forschungseinrichtungen des LVR-Amtes für Denkmalpflege im Rheinland stehen interessierten Besucher*innen offen. Wir bitten um vorherige Anmeldung. mehr

  • Neuerscheinungen

    Titelbild der Publikation mit Ausschnitt des Gemäldes: der liegende Petrus wird ans Kreuz geschlagen

    "Die Kreuzigung Petri von Rubens"

    Neueste kunsthistorische, theologische und restauratorische Untersuchungsergebnisse zu Rubens´Kreuzigung Petri in St. Peter in Köln präsentiert das jetzt erschienene Arbeitsheft der rheinischen Denkmalpflege Band 86. mehr

  • Berichte aus dem Amt

    Ministerin entscheidet: Kein Denkmalschutz für historischen Vierkanthof in Erftstadt-Herrig

    Unmittelbar nach dem Entscheid der Heimatministerin Ina Scharrenbach, den Schöddershof nicht unter Denkmalschutz zu stellen, begannen die Abrissarbeiten. mehr