LVR-Amt für Denkmalpflege
im Rheinland
Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite
Blick in die Kuppel des Oktogons des Weltkulturerbes Aachener Dom

Denkmalpflege im Rheinland

Neuerscheinungen 2018/2019

Arbeitsheft der rheinischen Denkmalpflege 85

Architekturlehre und Städtebau im Regierungsbezirk Aachen. René von Schöfer (1883-1954)

Von Moritz Wild
Arbeitsheft der rheinischen Denkmalpflege 85.
Hrsg. von Landeskonservatorin Dr. Andrea Pufke.
336 Seiten mit 165 Farb- und 14 S/W-Abbildungen
Michael Imhof Verlag, Petersberg 2019.
ISBN 978-3-7319-0860-9; 49,95 Euro

Wie Architekten und Städtebauer in der „Weimarer Republik“, im Nationalsozialismus und im ersten Jahrzehnt der Bundesrepublik Deutschland ausgebildet wurden und welche Ursachen, Rahmenbedingungen und Akteure auf städtebauliche Planungen eingewirkt haben, zeigt das Buch beispielhaft anhand der Architekturabteilung der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen, der Großstadt Aachen, der Kleinstadt Jülich und einiger kleinerer Gemeinden des ehemaligen Regierungsbezirks Aachen.

Die Laufbahn und das Werk des Architekten René von Schöfer, der als Hochschullehrer und Planer ein Protagonist des Städtebaus in der Region war, vermitteln wie ein roter Faden zu den historischen Epochen und Beispielen. Die vielfältigen Archivquellen wurden dadurch verständlich aufgearbeitet und ergeben wichtige Grundlagen zur weiteren Erforschung der regionalen Geschichte der Städte, des Städtebaus und der Denkmalpflege.

Das Buch basiert auf der Dissertation von Dr.-Ing. Moritz Wild, der für seine Arbeit 2018 mit dem Paul-Clemen-Preis ausgezeichnet wurde. Einmal im Jahr verleiht der Landschaftsverband Rheinland den renommierten Paul-Clemen-Preis. Mit der Auszeichnung erinnert der Kommunalverband an den Bonner Kunsthistoriker Paul Clemen, der als erster Provinzialkonservator der Rheinprovinz die amtliche Denkmalpflege im Rheinland begründet hat.


Das Arbeitsheft 85 "Architekturlehre und Städtebau im Regierungsbezirk Aachen" erhalten Sie im Buchhandel oder direkt beim Verlag: