LVR-Amt für Denkmalpflege
im Rheinland
Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite
Blick in die Kuppel des Oktogons des Weltkulturerbes Aachener Dom

Denkmalpflege im Rheinland

Tag des offenen Denkmals® 2020 und Weltkindertag - Virtuell !

Digitaler Aktionstag beim LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland und Angebot zum Weltkindertag

Am Sonntag, dem 13. September 2020, wurde der Tag des offenen Denkmals® veranstaltet. Der Tag stand unter dem bundesweiten Motto "Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken." Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz als bundesweite Koordinatorin hatte in diesem Jahr dazu aufgerufen, den Tag des offenen Denkmals® als digitalen Aktionstag zu begehen.

Das LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland beteiligte sich auch in diesem Jahr am Tag des offenen Denkmals®. Denn auch virtuell ist bei uns jede Menge los. Die Kurzfilme, die aus diesem Anlass entstanden sind, möchten wir Ihnen auch gern über den Denkmaltag hinaus zur Verfügung stellen. Wir hoffen, Ihnen ein spannendes und kurzweiliges Angebot zusammengestellt zu haben.

Aufmerksam machen möchten wir auch anlässlich des Weltkindertags am 20. September 2020 auf unsere beiden Erklärvideos für Kinder, die Ihr am Ende dieser Seite findet: "Was tut eine Denkmalpflegerin..." zeigt Euch, wie wir arbeiten und warum Denkmalpflege ein Job ist, der nie langweilig wird.


Führung durch das LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland

Begleiten Sie die Landeskonservatorin Dr. Andrea Pufke bei einer Amtsführung durch unsere Dienststelle und erfahren Sie, wie sich das LVR-ADR mit Sitz in der ehemaligen Abtei Brauweiler für den Erhalt des rheinischen Kulturerbes einsetzt.

Denkmalpflege unterwegs in Monschau

Folgen Sie unseren Gebietsreferent*innen nach Monschau und betrachten Sie den Eifelort mit den Augen der Fachleute:

Dr. Jascha Braun und Dr. Elke Janßen-Schnabel nehmen Sie mit auf ihrem Weg durch´s mittelalterliche Zentrum der Tuchmacherstadt mit ihren Fachwerkhäusern, engen Gassen und in den Fels gehauenen Treppen.


Denkmalpflege unterwegs in Bergisch Gladbach

Der Bergische Löwe in Bergisch Gladbach ist denkmalwert und wird vermutlich noch in diesem Jahr als Denkmal in die Denkmalliste der Stadt eingetragen.

Liebeslauben, Versorgungsrohre, blaue Rosen - begleiten Sie Dr. Martin Bredenbeck und Nadja Fröhlich durch das Bürgerhaus, das Gottfried Böhm im Jahr der Verabschiedung des Denkmalschutzgesetzes NRW geschaffen hat.


Erklärvideos für Kids

Ihr habt Euch schon immer gefragt, was Denkmalpflegerinnen so tun im Job? Für alle zwischen 8 und 10 Jahren gibt es ein lustiges Erklärvideo. Warum ist Theresa viel unterwegs? Wieso ist Ilona beinahe eine Detektivin?

Ein kleiner Tipp für alle, die sich mit dem Lesen noch etwas schwer tun: Drückt den Button "AD" und Euch wird vorgelesen. ;)

Schön, dass Sie uns bei dieser besonderen Premiere eines digitalen Denkmaltages begleitet haben.

Gemeinsam mit unseren langjährigen Kooperationspartnern, dem Verein für Geschichte e.V. Pulheim, der Jugendbauhütte NRW-Rheinland der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und dem LVR-Archiv- und Fortbildungszentrum hoffen wir darauf, dass wir Sie 2021 zum Tag des offenen Denkmals® wieder analog in der ehemaligen Abtei Brauweiler begrüßen dürfen.